Hunderennen 1.Mai – Schnellster Hund von Hockenheim

Trotz viel Regen am Vormittag kamen zum Hunderennen der Ortsgruppe Hockenheim-Dänische Allee am 1. Mai 15 Hunde, die um den Titel „Schnellster Hund von Hockenheim“ kämpften.
Angetreten in unterschiedlichen Größen gab es 2 Renndurchläufe. Der erste Lauf fand bei Regen statt, doch nach einer stärkenden Mittagspause hatten die Hunde und ihre Halter Glück. Es hatte aufgehört zu Regnen und fast alle Hunde konnten sich in ihrem zweiten Lauf deutlich steigern.
Zum Schluss war Emmy in der Klasse der Großen Hunde mit 5,23s schnellster Hund. Bei den kleinen Hunden wurde Cassandra mit ihrem Hund Angel mit 6,05s Erster.
Alle Teilnehmer hatten trotz des nicht ganz so tollen Wetters viel Spaß und freuten sich am Schluss alle über ihre Medaillen und Pokale. Nach der Siegerehrung konnte man dann bei einer Tasse Kaffee und leckerem Kuchen doch noch die Sonne genießen.
Um einen Eindruck zu bekommen, wie schnell die Hunde sind, geht's hier zum Video von Hexe und hier zum Video von Amadeus.
Alles in allem ein gelungenes Rennen und wir freuen uns auf das nächste Mal.